Über mich

Foto: Felix Huesmann

Ismail Küpeli ist Politikwissenschaftler und kommentiert die politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen in der Türkei und in Deutschland, insbesondere die staatlichen Politiken gegenüber Minderheiten. Weitere Schwerpunkte seiner Arbeit sind nationalistische Ideologien und identitäre Tendenzen – sowohl in den Mehrheitsgesellschaften als auch innerhalb der jeweiligen Minderheiten. Er schreibt für Tages- und Wochenzeitungen (Neues Deutschland, Jungle World), Zeitschriften (Analyse&Kritik), gibt Interviews (ZDF, WDR, arte, RTL, Deutschlandfunk u.v.m.) hält Vorträge und moderiert Podiumsdiskussionen. Derzeit schreibt er eine Dissertation über die kurdische Frage in der Türkei an der Universität zu Köln. Die Promotion wird durch ein Stipendium der Rosa-Luxemburg-Stiftung gefördert.

Texte und Vorträge sind auf Anfrage möglich. Anfragen bitte an: Ismail.Kuepeli@ruhr-uni-bochum.de Interviews und Livegespräche zum aktuellen Tagesgeschehen werden ebenfalls angeboten. Kurzfristige Anfragen bitte an: 0049/172 255 64 86.

Publikationen | Vorträge